Portfolio

Autorin

Als Wirtschaftswissenschaftlerin und Journalistin schreibe ich Fachbücher und Online-Publikationen zu New Work und greife aktuelle Entwicklungen im Management in den Medien auf. Mein Wissen teile ich gern auch als Impulsgeberin in Form von Reden, Moderationen, Workshops und innovativen Mitarbeiterbeteiligungsformaten.

New Work Playbook

Mit sanfter Veränderung zu radikaler Verbesserung

close close

New Work Playbook

Mit sanfter Veränderung zu radikaler Verbesserung

In Kooperation mit Venture Idea
Gestaltung von Meiré und Meiré

Dämon – Eversloh – Sauberschwarz – Weiss zeigen, wie Performancesteigerung durch Mitarbeiterzufriedenheit wirklich geht. Denn Mitarbeiterzufriedenheit ist einer der letzten großen Hebel zur nachhaltigen Steigerung des Unternehmenserfolgs. Das weltweit erste New Work Playbook nach der geschützten 7×7-Methodik gibt Unternehmenslenkern, Führungskräften und HR-Experten mit dieser Methodik eine Schritt-für-Schritt-Anleitung an die Hand, mit der sie mit sanfter Veränderung radikale Verbesserung erzielen.

Zielgruppen sind Führungskräfte, Organisationsentwickler, Unternehmens- und Innovationsberater sowie Coaches.

Vorbestellung bei Vahlen

New Work heißt auch neu denken

HR Consulting Review Sonderband Zukunft der Arbeit

close close

New Work heißt auch neu denken

New Work heißt auch neu denken

Saskia Eversloh: „New Work heißt auch neu denken“, In: HR Consulting Review 2020, Sonderband  „Zukunft der Arbeit

Herausgeber: Prof. Dr. Jens Nachtwei und Antonia Sureth, Lehrstuhl für Wirtschaftspsychologie an der Humboldt Universität zu Berlin

URL eBook: URL: https://www.sonderbandzukunftderarbeit.de

Die Veröffentlichungsreihe „HR Consulting Review“ für „Qualitätssicherung in Personalauswahl und -entwicklung“ (VQP) wurde 2012 zur Förderung des Austauschs von Forschung, Lehre und Praxis begleitend zur Vorlesung „Personal- und Organisationsberatung“ von Prof. Dr. Jens Nachtwei am Institut für Psychologie der Humboldt-Universität zu Berlin ins Leben gerufen.

Im „Sonderband Zukunft der Arbeit“
stellen Praktiker/innen und Forscher/innen Projekte, Modelle und Sichtweisen sowie wissenschaftliche Studien vor. Die Themen stammen vorwiegend aus den Bereichen Führung, Personalauswahl, Personalentwicklung und Organisationsentwicklung.

Zur Publikation auf Research Gate

Zum eBook auf Research Gate

New Work: Knigge reloaded

Umgang und Netiquette in einer agilen Arbeitswelt

close close

New Work: Knigge reloaded

Umgang und Netiquette in einer agilen Arbeitswelt

C.H.BECK, Reihe Beck kompakt, 160 Seiten

Mit einem Vorwort von Professor Dr. Kristina Sinemus, Digitalministerin Hessen
Illustriert von Jacek Jankowski

Kurz vor der Pandemie im Februar 2020 veröffentlicht, hat unser Buch an unerwarteter Brisanz gewonnen und die Zielgruppe von nur 10 bis 15 Prozent Remote-Profis auf die gesamte Republik ausgeweitet: Homeoffice, virtuelle und hybride Teams, agiles und digitales  Arbeiten – durch Corona wurde New Work für alle Büro- und Wissensarbeiter ad hoc zum Arbeitsalltag. Umso wichtiger ist es, Teamstrukturen und Spielregeln zu schaffen – und gerade in Krisenzeiten einen wertschätzenden Umgang miteinander zu pflegen.

Zielgruppen: Alle, die im Homeoffice oder mobil und remote arbeiten, ebenso wie Führungskräfte, die virtuelle und hybride Teams leiten und neue Arbeitsmedthoden und Spielregeln einleiten.

Bestellung über Beck